Kunde: Städtische Museen Quedlinburg/Schlossmuseum
Thema: Daueraustellung in der ottonischen Westkrypta des Quedlinburger Schlosses.
Projekt:  Ohne die Einzigartigkeit der Räume zu zerstören wurde eine zurückgenommene Präsentation mit  wenigen originalen Schlaglichtern gewählt.
Materialien: Edelstahl, Glas, Digitaldruck auf Aluminium, kleine biegbare Leuchten.